der zierfandler. lage modler ist mit einer bewertung von 94 punkten bester weißwein der thermenregion! gefolgt von „lage laim. rotgipfler“ mit 93 punkten sowie erstmalig bei einer falstaff-verkostung dabei und gleich ganz vorne mit je 92 punkten: „vom muschelkalk. rotgipfler“, „lage glas. sankt laurent“ und „lage viereck. pinot noir“!

der aktuelle falstaff guide umfasst 478 österreichische weingüter und 3457 aktuelle weine – beschrieben und bewertet von peter moser.

hier das verkostungsergebnis des weißweinsiegers der thermenregion:

„lage modler. zierfandler“, 2015

94 punkte = ausgezeichneter wein, unter den besten des jahrgangs

mittleres grüngelb, silberreflexe, attraktive gelbe tropenfruchtklänge, zart. nach pfirsich und papaya, feiner blütenhonigtouch. Saftig, feinfruchtg, weiße aromen, finessenreiche struktur, gute ballance, lang. (falstaff weinguide 2016, s 248)